ANDREAS

TEXTER

Bodenständig. Erfahren. Kompetent.

Mein Wahlkreis

Zu meinem Wahlkreis gehören:
Seebad Ueckermünde,
Amt „Am Stettiner Haff“,
Amt „Torgelow-Ferdinandshof“

Für eine starke Region

„Ich bin stolz auf unsere Uecker-Randow-Region. Aber damit wir weiter vorankommen, brauchen wir auch in Zukunft eine starke Stimme im Landtag.“
WEITERLESEN

Wirtschaft & Arbeit

„Die Menschen in unserer Region bringen unsere Wirtschaft jeden Tag voran. Dafür muss die Politik beste Rahmenbedingungen schaffen.“
WEITERLESEN

Sicherheit & Ehrenamt

„Ich danke den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in unserer Region dafür, dass sie mit viel Mut für unsere Sicherheit sorgen.“
WEITERLESEN

Sport & Vereine

„Vereine wie der Ueckermünder Schützenverein bereichern unsere Region und machen unsere Heimat lebenswert und liebenswert.“
WEITERLESEN

Landwirtschaft & Heimat

„Unsere Landwirtschaft durchlebt schwere Zeiten und braucht mehr Rückendeckung von der Politik. Der ländliche Raum hat Zukunft.“
WEITERLESEN

Tourismus & Infrastruktur

„Ob an der Haff-Küste oder im Binnenland: Unsere Region hat sich touristisch toll entwickelt. Jetzt muss die Infrastruktur verbessert werden.“
WEITERLESEN

Gesundheit & Pflege

„In der Gesundheitspolitik darf es keine faulen Kompromisse geben. Die Bevölkerung braucht eine lückenlose Gesundheitsversorgung vor Ort.“
WEITERLESEN

Familie & Bildung

„Familiärer Zusammenhalt ist einfach unersetzlich. Deshalb muss die Politik unsere Familien als Rückgrat unserer Gesellschaft stärken.“
WEITERLESEN

Persönliches

„Ich genieße gern schöne Momente mit meiner Ehefrau Christine am Haff und in der gesamten Region.“
WEITERLESEN

Wie wird gewählt?

Bei der Landtagswahl haben Sie zwei Stimmen. Mit der Erststimme können Sie mich als Person – unabhängig von der Partei – als Ihren Landtagsabgeordneten wählen. Nur so kann ich die Interessen unserer Region im Parlament vertreten. Mit der Zweitstimme können Sie Ihre bevorzugte Partei – etwa die CDU – wählen.

Wenn Sie am Wahltag verhindert sind, nutzen Sie die Briefwahl! Beantragen Sie die Wahlunterlagen mit Hilfe Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte. Alternativ können Sie mit Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte und dem Personalausweis in Ihrem Rathaus oder Ihrer Amtsverwaltung die Briefwahl ausüben.

WEITERLESEN